Sommerfreizeiten 2021

Das Konzept unter normalen Bedingungen

  • Eine Woche in den Sommerferien
  • 6 Freizeiten in unterschiedlichen Altersklassen
  • Spiel und Spaß, aber auch Nachdenken über dich und Gott
  • Ein motiviertes Team
  • Leckeres Essen
  • Sport und Abenteuer
  • Unterkunft in einer Sporthalle in der Umgebung
  • dadurch geringe Kosten
  • Eindrücke aus 2018 hier:

Sommerfreizeit 2021 und Corona

Dieses Jahr fordert uns allen viel ab. Ganz besonders müssen wir immer wieder flexibel auf die aktuelle Lage, geänderte Verordnungen. Lange gab es keine Perspektive, überhaupt ein Angebot zu machen, umso mehr freuen wir uns über die aktuellen Lockerungen und natürlich auf die Kinder und Jugendliche. Unsere Teams haben richtig Lust auf eine tolle Zeit mit euch. Dennoch müssen wir immer wieder auf die Inzidenzen schauen und uns auf kurzfristige Änderungen einstellen. Unser Konzept für dieses Jahr (Maximalangebote – die Freizeitleiter entscheiden individuell):

InzidenzArt des Angebots
< 35Freizeit mit Übernachtung (außer 1. Klässler)
35 – 50Tagesangebote mit Mittagessen (in der Regel 9.00 – nach 16 Uhr)
> 50Kein Angebot
Inzidenzabhängige Maximalangebote

Wir werden regelmäßig die Inzidenzen bewerten und Sie um den 25. Juli informieren, welchen Angebot voraussichtlich stattfinden wird. Bitte bedenken Sie, dass sich die Pandemie oft sprunghaft entwickelt. Aus diesem Grund behalten wir uns auch vor, die Angebotsform kurzfristig zu verändern oder ganz abzusagen. In jedem Fall werden wir sie rechtzeitig und transparent informieren.

Kurzfassung unseres Hygienekonzepts

Aktualisierung 12.07.2021: Die Landesregierung hat die Masken- und Abstandspflicht aufgehoben, solange kein Außenstehender (Eltern, Hausmeister, …) anwesend sind.

  • Kleinere, feste Gruppen
  • Tests
    • Alle Beteiligten legen bei Anreise einen aktuellen Schnelltest (Bürgertest, max. 24h alt) oder Impf-/Genesenen-Nachweis vor.
    • In der Mitte der Freizeit werden alle Beteiligten von geschultem Personal (z.B. MitarbeiterInnen von Apotheken) erneut getestet.
    • Desweiteren empfehlen wir eine Woche nach der Freizeit einen Bürgertest durchzuführen.
  • Maskenpflicht mit Ausnahme von
    • im Gruppenverbund, sofern kein Kontakt zu Dritten besteht
    • im Freien, sofern Mindestabstände von 1,5 m eingehalten werden können
    • während der Schlafenszeiten in den Schlafräumen
    • zur Einnahme der Speisen am Platz
    • bei Sportangeboten in der Sporthalle
    • bei der Körperpflege in Kleingruppen im gemeinsamen Bad
  • Kontaktverfolgung
  • Allgemeine Hygienemaßnahmen (Abstand, Lüften etc.)
  • Schulung der Mitarbeiter
  • Bereitstellung von Seife, Einmalhandtüchern und Desinfektionsmittel sowie Anleitung der TeilnehmerInnen

Hier geht es zum ausführlichen, mit dem Gesundheitsamt abgestimmten Hygienekonzepts.

Kosten

Abhängig von Inzidenzwerten bieten wir dieses Jahr eine Freizeit mit Übernachtung oder Tagesangebote an. Die Gebühren für die jeweilige Freizeit/das Tagesangebot entnehmen Sie bitte der Tabelle.

Da wir flexibel planen und ggf. kurzfristig Angebotsform verändern oder gar absagen müssen, werden die Gebühren bei Anreise fällig. Aber kein Kind darf wegen der Finanzen fehlen. Sollte die Gebühr Ihre finanziellen Möglichkeiten übersteigen, sprechen Sie uns an – wir finden eine unbürokratische Lösung.

Termine, Altersklassen und Anmeldung

NameZeitAlterLeitungAngebotsform *)KostenAnmeldung
Mikro02.-06.08.ErstklässlerSilke Urschel
Heike Kirchner
Tagesangebote75keine Anmeldung mehr möglich
Makro31.07.-06.08.8 JahreMiriam BerbigTagesangeboteoÜ: 100
mÜ: 150
Anmeldung
Midi31.07.-06.08.9/10 JahreNico Hertweck
Nico Meyer
Mit ÜbernachtungoÜ: 100
mÜ: 150
Keine freien Plätze
Mini31.07.-06.08.11/12 JahreMario Wisbar
Michael Kubisch
Julia Cord
TagesangeboteoÜ: 100
mÜ: 150
Anmeldung
Multi31.07.-06.08.13-15 JahrePatrick Wisbar
Steffi Mittelstädt
Timo Föry
Mit ÜbernachtungoÜ: 100
mÜ: 150
Anmeldung
Altersklassen, Termine, Angebotsformen

Achtung: Anders als bisher beginnen die Freizeiten dieses Jahr am Samstag.

*) Bitte beachten Sie die Inzidenzabhängigen Angebotsformen.

**) Wir nehmen unbegrenzt viele Anmeldungen an. Die ersten X angemeldeten Kinder, die zur Angebotsform passen, dürfen mitgehen.

Schreibe einen Kommentar