Impf-Neujahrs-Wunsch der privilegierten Greisin

Wach schaut die über Hundertjährige in die Kamera nach ihrer Impfung. Die Allererste von vielen, bis die ganze Herde immunisiert sein wird. Anno Domini 2021? Aber von welcher Herde reden wir? Die deutsche Herde, die europäische – die afrikanische? Oder von Gottes Menschheits-Herde? Und: Würde jede Herde am liebsten die Impfung haben als primäre Maßnahme – oder ein womöglich viel einfacheres Mittel etwa gegen die Heuschreckenplage, für frisches Brunnenwasser?
Entsetzlich in den Nachrichten: Abgemagert steht die fleißige afrikanische Landwirtin vor ihrer winzigen Hütte, die kargen Pflanzen übersät von riesigen Heuschrecken, die wie Wolken den Himmel bedecken. Das ist seit biblischen Zeiten so: Plage, Not, Hungertod. Unlösbar scheint es nicht.

Weiterlesen

Premiere: Sommer-Ferien-Kurs Jugendleiter*in Petrus!

Premiere:  Sommer-Ferien-Kurs Jugendleiter*in Petrus!  
Dieses Jahr ist alles CORONA-ANDERS!
Aber anders ist nicht immer nur schlecht.
Beweis: Diesen CORONA—Sommerferien-Betreuer-Kurs gab es noch nie!
19 junge Leute haben sich angemeldet und sind gestartet.
Ab September ist für alle, die diesen Kurs machen, sogar dies schon
möglich (und dann nächstes Jahr vllt Betreuer/ Freizeit):   

  • Einsatz in den Gruppen (Kindergruppen, Konfi-Team u.a.)
  • vielleicht Herbstfreizeit … schaun mer mal!  
  • CHANCE: Wer dabei war, darf vielleicht schon 20:21 als
                  Betreuer auf eine Sommerfreizeit mit Kleineren gehen ?  

ZUGABE: Ein Gitarren-Crash-Kurs (nach dieser Woche spielt ihr einfache Lieder als Wander- / Rhythmusgitarre)
Es wurden Mentoren und Referenten geworben, die z.B. bei folgenden Themen qualifizieren:  Gruppendynamik; Aufsichtspflicht; Jugendschutz-Gesetze, Aufbau einer Gruppenstunde; eine Andacht halten; Autoritätserwerb und Disziplinprobleme, Suchtgefahren, Bibelwissen u.v.m. Unser Plan und Bilder dazu:

KU-Schokos-2020-ANM-Homepage-Stand-2020-08-10-Z

Sinn und Spaß? In Jesu Namen!

Weiterlesen

Gut ist besser als besser… Lichtblick im BT 18.07.2020

Aus Afrika schreibt mir ein befreundeter Missionar: „Anfang des Jahres planten wir mit einem Leben NACH Corona. Heute planen wir ein Leben MIT Corona.“ … …
Ein Freund hatte viele Jahre berufsbegleitend eine pastoral-psychologische Ausbildung gemacht. Ich fragte ihn: „Sag mal, kannst du mir KURZ sagen, was du gelernt hast? Keinen XXL-Vortrag bitte!“
Mein Freund überlegte, sortierte sich und sagte: „Ich kann es dir in fünf Worten zusammen fassen!“ Ich staunte nicht schlecht. Viele Jahre in nur FÜNF Worte? Mein Freund überlegte nochmals. Und sagte – ohne zu lächeln, todernst die 5 einfachen Worte: „Gut ist besser als besser!“  
Mehr HIER:

Gottesdienst: Endlich wieder Gelungener S T A R T!

Beruhigt durch das gute Schutzkonzept kommen wir sonntags von 10 uhr bis 10.30 Uhr zusammen – geordneter Einlass ist um 9.45 Uhr.
Bald wird es auch die ersten Taufen in einem eigenen Gottesdienst geben, dazu besondere Gottesdienste nur für Konfis und ihre Hausgemeinschaft. Wie es wohl mit den Hochzeiten werden wird?
Der Konfi-Kurs 2021 liegt gerade noch in den Geburtswehen: Mal sehen, was uns da einfällt! Ebenso der Abschluss Konfi 2020.

Kürzer. Kleiner. Konzentrierter?

Gründonnerstag: Du wirst mir fehlen. (Julia Cord)

Ich werde dich vermissen.
Ja, ich werde dich vermissen, lieber Gründonnerstag.
Du warst immer der Auftakt zu unserem Fünfteiler zu Ostern: Das Gelbe vom Osterei….
Abends – die Stimmung war immer was ganz besonderes.
Der Organist hat immer was richtig Schönes, oft was aus dem Pop, gespielt. Manchmal Yesterday von den Beatles…
Die Kirche wird leer sein. Die Orgel stumm bleiben.
Kein Kelch, kein Brot, keine Predigt.
Kein Kaffee hinterher und keine Gemeinschaft.

Weiterlesen