31.10.2017 10 Uhr Ökumenischer Gottesdienst mit kath. Pfarrer Ralf Dickerhof!

EInmalig: Der Reformationstag 31.10. ist 2017 Feiertag! Der Thesenanschlag Martin Luthers in Wittenberg am 31.10.1517 hat Wirkung gezeigt. Genug? Nur gute? Sicher nicht.
Wir evangelischen und katholischen Christen wollen miteinander Gottesdienst feiern; dazu halten Pfr Ralf Dickerhof und Pfr Berbig mit Absicht diesen ökumenischen Gottesdienst ausgerechnet an DIESEM Denk-Mal-Tag, der ja auch die schlimme Trennung brachte, gar mit Kriegsleid über viele Jahrhunderte.
Wir sind gespannt, was es da zu hören – und zum Mitfeiern gibt!

Silberfüchse radeln noch!

Liebe Silberfüchse, hier sind die Termine zum Vormerken:
15.9.2017 und 20.10.2017: RADELN ist geplant. 
Wie immer treffen wir uns um 14.00 Uhr auf dem Parkplatz der Petruspfarrei und fahren beim Wandertermin mit Autos zum Startpunkt. Wir hoffen bei dem nicht mehr so heißen Wetter auf viele Teilnehmer. Viele Grüße und bis bald Birgit und Claus
(Ach ja: Winterhalbjahr. Letztes Jahr hatten wir tolle Museumsbesuche! Info kommt.)

Feierabendclub: Premiere geglückt!

Nächster Termin: Freitag, 13.10. um 19.30 Uhr, GemZentrum!

Tolle Premiere! Knapp 20 Leute ab etwa 30 bis über 60 Jahren trafen sich zur kurzweiligen Unterhaltung und blieben bis um „halb“.
Da war es schnell klar: Wir machen weiter: 1x / Monat, 19.30 Uhr.
(Mehr Infos s.unten)

Vorstellung: Simon Buchholz & Petrus-Musikprojekt

Mein Name ist Simon Buchholz und ich freue mich sehr auf das neue Musikprojekt in der Petrus-Gemeinde!

Musik begleitet mich schon mein ganzes Leben lang. Seit nunmehr 16 Jahren spiele ich Schlagzeug und konnte seither mit verschiedenen Bands und Projekten über 600 Konzerte in Deutschland und unter anderem auch in Italien und der Schweiz spielen. Zu Schulzeiten hatte ich die Chance, den Musikmentoren-Lehrgang der BDB-Musikakademie in Staufen zu besuchen, wo ich auch die Grundlagen des Dirigierens lernen konnte. Meine ersten Erfahrung damit konnte ich dann bei den beiden Big-Bands des Tulla-Gymnasiums sowie als Dirigent der Jugendkapelle des Musikvereins Plittersdorf sammeln. Anschließend habe ich eine Ausbildung zum staatlich anerkannten Berufsmusiker an der Hamburg School of Music mit Hauptfach Schlagzeug absolviert.

Seit etwa einem Jahr gestalte ich zusammen mit Philip Allgaier und Patrick Wisbar bereits hin und wieder Gottesdienste in der Petrus musikalisch mit, an verschiedenen Instrumenten (Cajon, Gitarre, Gesang) und auch mit weiteren wechselnden Mitmusikern.

Nun soll es in der Petrus aber auch wieder ein festes Musikprojekt geben. Eine Kombination aus einer großen Band mit verschiedenen Instrumenten sowie hoffentlich vielen Sängerinnen und Sängern, aus denen wir zusammen ein tolles Ensemble formen wollen. Als Stil-Richtung sind Gospel und Pop geplant.

Ich bin sehr gespannt auf dieses neue Projekt und freue mich auf den Start am 28. September um 18:30 Uhr im Gemeindezentrum! Dazu möglichst bitte das kleine Anmelde-Formular ausfüllen und im Pfarramt einwerfen, damit wir planen können. Danke!

PS: Rückfragen können über das Pfarramt an mich gerichtet werden.

 

Premiere: Feier-Abend-Club

Wir starten mit einem Feierabend-Club für Erwachsene!
Die Idee: Ein gemütlicher Wochen-Ausklang; jeder bringt sein Knabberzeug und Getränk mit. Wir tauschen uns aus oder spielen Skat, Tabu, Fishbowl oder was wir sonst wollen. Dazu ein kleiner Impuls und viel Spaß miteinander.
Termin: Freitag 08.09.  19 Uhr im Gemeindezentrum

Nachbetreuung traumatisierter Jugendlicher

Am 24. August trafen wir uns mit den Eltern der Spanienfreizeit-Teilnehmer zu einem Elternabend, um uns über die Möglichkeiten zur Nachbetreuung traumatisierter Jugendlicher zu informieren.

Diese Materialien zeigen verschiedene Angebote auf: